Letzte Nachrichten

von Peter Hansen

 

Sonja von Opel gibt beim Störlauf-Symposium Tipps zum planbaren Wettkampfglück

Vor drei Jahren ist sie bereits innerhalb von 22 Tagen von München nach Hamburg gelaufen.

Am Donnerstag, 14. März, geht’s für Sonja von Opel noch ein Stück weiter in den Norden: Um 19 Uhr ist die Lauftrainerin, Buchautorin und Lebensläuferin zu Gast beim Störlauf-Symposium im Konferenzzentrum der Itzehoer Versicherungen.

2003 entdeckte die heute 48-Jährige das Marathonlaufen für sich und trainiert seitdem mit System und ihrem Leistungsvermögen angepasst. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen gibt die Sportlerin an ihr Laufpublikum weiter: „Wettkampfglück ist planbar: klug trainieren, besser laufen, länger gesund bleiben“ ist der Titel ihres Vortrags, den sie auf Einladung des Sport-Clubs Itzehoe (SCI) im Hause des Störlauf-Sponsors Itzehoer Versicherung hält.

„Dieser Termin birgt die Chance, ihre Tipps noch bis zum Störlauf am 1. Juni im Training umzusetzen“, macht Volker Buhmann vom SCI Lust auf diesen interessanten Abend.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

von Peter Hansen